Angebote zu "Beziehung" (6 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

Neustädter, Axel: Open Love
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.10.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Open Love, Titelzusatz: The Complete Guide to Open Relationships, Polyamory, and More, Autor: Neustädter, Axel, Verlag: Bruno Books // Bruno Books,, Sprache: Englisch, Schlagworte: Freie Liebe // Offene Beziehung // Polyamorie // Schwul // Partnerschaft // Sexualität // Paar // Partner // zwischenmenschlich // Ehe // FAMILY & RELATIONSHIPS // Love & Romance // Bezug zu Schwulen // Ratgeber: Partnerschaft und Ehe, Rubrik: Partnerschaft, Beziehungen, Seiten: 161, Gewicht: 182 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Hardy, Janet W.: The Ethical Slut
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.08.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: The Ethical Slut, Titelzusatz: A Practical Guide to Polyamory, Open Relationships, and Other Freedoms in Sex and Love, Übersetzungstitel: Schlampen mit Moral, Auflage: 3. Auflage von 2017 // 3rd edition, Autor: Hardy, Janet W. // Easton, Dossie, Verlag: Random House LCC US, Imprint: Ten Speed Press, Sprache: Englisch, Schlagworte: Englische Bücher // Ratgeber // Lebenshilfe // Freie Liebe // Offene Beziehung // Polyamorie // Sex // Sexualität // Paar // Partner // Partnerschaft // zwischenmenschlich // Moralphilosophie // Philosophie // Ethik // Ethos // SELF-HELP // Sexual Instruction // Ratgeber: Partnerschaft und Ehe // Ethik und Moralphilosophie, Rubrik: Partnerschaft, Beziehungen, Seiten: 320, Gewicht: 427 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Mein heimliches Auge, Das Jahrbuch der Erotik. ...
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Namhafte & debütante AutorInnen & KünstlerInnen im Alter von 18 bis 82 über Sex, Liebe und Erotik heute. Harte Realität, romantische Träume und spannende Fantasien. Wilde Abenteuer in oder außerhalb einer festen Beziehung, Polyamory, Sehnsucht nach Treue. Das erste Mal Sex, das erste Mal Liebe. Neuanfänge. Sex und Liebe in unterschiedlichen Lebensaltern, jenseits der Schubladen sexueller Orientierung. Macht und Hingabe. Und über allem Konkreten schwebt die Erotik. An unerwarteten Stellen, im Buch wie im Leben.Kurzgeschichten, Satire, Sachtexte, Essays, Gedichte u.v.a. von Susan Berlin, Virginia Dark, Ulrike Gramman, Jan Gympel, Elke Heinemann, Peggy Munson, Wulf Noll, Markus Peters, SAID, Michael Schwarzmaier, Silvia Szymanski, Sabine T., Norbert Tefelski, Rosario Valcárcel, Ulrike Voss …Bildbeiträge u.v.a. von Maria Beatty, Pedro Fausto, Ernst A. Grandits, Tina Hartzsch, Anet Hofer, Caroline Juillard, Andreas Maria Kahn, Kater Kosz, Erika Lust, Ben Marcato, Nuria Meseguer, Nänzi, Anya Sander, Silas Schmidt von Wymeringhausen, Alexandra Sonntag …

Anbieter: Dodax
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Hofhansl, L: B14 revisited
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

1986: Der junge Krankenpfleger Emilio lernt in der Strassenbahn zufällig den Anarchisten Matthias kennen, der ihn prompt zu einer Hausbesetzung mitnimmt. Der schüchterne und einsame Emilio schliesst bald Freundschaft mit Matthias und den anderen Besetzern und zieht zu ihnen in das Haus im Stuttgarter Süden. Darunter ist auch Hippie-Mädchen Anouk, in das sich Emilio verliebt. Emilio und Anouk kommen zusammen und auf Anouks Drängen hin entscheiden sich die beiden für eine polyamore Beziehung ... ... 29 Jahre später: Isa hat ihren Vater Emilio nie kennengelernt, aber als er stirbt, vererbt er ihr ein ehemals besetztes Haus, das er in den letzten Jahren seines Lebens als Schallplattenladen genutzt hat. Isa ist drauf und dran, aus Wut über ihren nie präsenten Vater den Laden niederzubrennen, als sie den obdachlosen Rotze entdeckt, der mit seinem Hund Lucky im Keller des Ladens Zuflucht gefunden hat. Nach einigem Überlegen entschliesst sich Isa dazu, den Plattenladen «B14 records» wieder in Betrieb zu nehmen, um ihn später Rotze anzuvertrauen. Durch Zufall erfährt Isa, dass Rotze eigentlich Sänger der erfolgreichen Metalband «Chucky left the Psychiatry» ist und mittels vorgetäuschtem Selbstmordversuch und Charade als Obdachloser seiner Band und seiner Exfreundin Marie aus dem Weg gehen will. «B14 revisited» ist ein Coming-of-Age-Roman, der in der Punk- und Hausbesetzerszene der 1980er-Jahre wurzelt, dessen Erzählstrang und Verwicklungen aber bis in die Gegenwart hineinreichen. Die Autorin verwebt die Zeitebenen zu einer dramatischen, wendungsreichen und manchmal wunderbar witzigen Geschichte über Freundschaft, Literatur, Polyamory, Politik – die eindringlich gezeichneten Charaktere werden sowohl Teil des Anti-WAAhnsinns- Festivals in Wackersdorf als auch einer Demonstration gegen das Bahnprojekt Stuttgart 21 – und vor allem viel Musik, Reminiszenzen an über 60 Jahre Rockmusik von The Doors über die Dead Kennedys bis Incubus und Coldplay. Im Windschatten der aktuellen Vinyl-Welle liefert Nachwuchsautorin Lena Hofhansl ein Stück Rockliteratur vom Feinsten – im besten Sinne Generationen verbindend!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Hofhansl, L: B14 revisited
13,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

1986: Der junge Krankenpfleger Emilio lernt in der Straßenbahn zufällig den Anarchisten Matthias kennen, der ihn prompt zu einer Hausbesetzung mitnimmt. Der schüchterne und einsame Emilio schließt bald Freundschaft mit Matthias und den anderen Besetzern und zieht zu ihnen in das Haus im Stuttgarter Süden. Darunter ist auch Hippie-Mädchen Anouk, in das sich Emilio verliebt. Emilio und Anouk kommen zusammen und auf Anouks Drängen hin entscheiden sich die beiden für eine polyamore Beziehung ... ... 29 Jahre später: Isa hat ihren Vater Emilio nie kennengelernt, aber als er stirbt, vererbt er ihr ein ehemals besetztes Haus, das er in den letzten Jahren seines Lebens als Schallplattenladen genutzt hat. Isa ist drauf und dran, aus Wut über ihren nie präsenten Vater den Laden niederzubrennen, als sie den obdachlosen Rotze entdeckt, der mit seinem Hund Lucky im Keller des Ladens Zuflucht gefunden hat. Nach einigem Überlegen entschließt sich Isa dazu, den Plattenladen «B14 records» wieder in Betrieb zu nehmen, um ihn später Rotze anzuvertrauen. Durch Zufall erfährt Isa, dass Rotze eigentlich Sänger der erfolgreichen Metalband «Chucky left the Psychiatry» ist und mittels vorgetäuschtem Selbstmordversuch und Charade als Obdachloser seiner Band und seiner Exfreundin Marie aus dem Weg gehen will. «B14 revisited» ist ein Coming-of-Age-Roman, der in der Punk- und Hausbesetzerszene der 1980er-Jahre wurzelt, dessen Erzählstrang und Verwicklungen aber bis in die Gegenwart hineinreichen. Die Autorin verwebt die Zeitebenen zu einer dramatischen, wendungsreichen und manchmal wunderbar witzigen Geschichte über Freundschaft, Literatur, Polyamory, Politik – die eindringlich gezeichneten Charaktere werden sowohl Teil des Anti-WAAhnsinns- Festivals in Wackersdorf als auch einer Demonstration gegen das Bahnprojekt Stuttgart 21 – und vor allem viel Musik, Reminiszenzen an über 60 Jahre Rockmusik von The Doors über die Dead Kennedys bis Incubus und Coldplay. Im Windschatten der aktuellen Vinyl-Welle liefert Nachwuchsautorin Lena Hofhansl ein Stück Rockliteratur vom Feinsten – im besten Sinne Generationen verbindend!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot